Kultur

Kambodscha - Südvietnam FernwehKARTE

  • Veranstalter:  VHS Hietzing
  • 15.03.2019 , 18:30 - 20:00 Uhr
  • Kursleitung: Gerhard Pfriemer
  • Kursort: VHS Hietzing, Hofwieseng. 48 , 1130 Wien
  • TeilnehmerInnen: 1 - 30
  • Kurs-Nr. 19.13.2160.VO.037
  • 1,5 Unterrichtseinheiten
Von Luang Prabang sind wir nach Siem Reap in Kambodscha geflogen.
Zuerst besuchten wir das interessante kleine Königreich der Khmer, mit den unzähligen Tempelstätten in Angkor. Viele Menschen locken die Tempel aus dem 12./13, Jh. von Angkor an, die geheimnisvollen, monumentalen Sakralbauten am Rande des Dschungels, einfach eine Wunderwelt!
Höhepunkt ist natürlich der faszinierende Tempel Angkor Wat, man kommt aus dem Staunen nicht heraus. Ebenso beeindruckend ist der fischreichste Binnensee der Welt – Tonle-Sap mit seinen schwimmenden Dörfern.
Weiter geht es nach Hue der Kaiserstadt in Zentralvietnam mit seinen zahlreichen historischen Sehenswürdigkeiten. Mit dem Flugzeug geht es nach Ho-Chi-Minh, noch heute genannt Saigon, sie ist das New York Vietnams. Ein Konglomerat aus himmelsstrebenden Businessvierteln und in den Randgebieten traditionelles Dorfleben.
Diese Veranstaltung ist bereits vorbei.