Physik

Zehn-hoch-X - eine Reise durch Raum und Zeit zu den Grenzen der menschlichen Vorstellungskraft ScienceCard

  • Veranstalter:  Planetarium
  • 11.01.2019 , 19:00-20:30 Uhr
  • Kursleitung: DI Dr. Norbert Frischauf
  • Kursort: Planetarium Wien, Oswald Thomas Platz , 1020 Wien
  • TeilnehmerInnen: 1 - 100
  • Kurs-Nr. 467354
  • 1,5 Unterrichtseinheiten
Albert Einstein ist der Vater der Raum-Zeit, jene Bühne, auf welcher sich die Dramen unseres Universums abspielen. Und diese Bühne ist riesig, erstreckt sie sich doch über mehr als 30 Größenordnungen im Raum und mehr als 20 Größenordnungen in der Zeit. Wie kann man sich in solchen Größen- und Zeitskalen zurechtfinden und was erwartet uns, wenn wir unseren Raum- und Zeithorizont verändern? Lassen Sie sich überraschen, wie vielfältig unser Universum wirklich ist...

DI Dr. Norbert Frischauf studierte technische Physik an der TU Wien und Elektrotechnik an der TU Graz und forschte am CERN, bei der ESA und dem Energieforschungszentrum der europäischen Kommission. Er ist seit 20 Jahren in der
Wissenschaft tätig und Autor zahlreicher Publikationen.

Eintritt 6€ (Mit science card gratis!)

Die Vorträge im Science Programm sind spontan besuchbar, für einen sicheren Sitzplatz bei großem Andrang empfiehlt sich eine Reservierung unter www.planetarium.wien oder planetarium@vhs.at.
Die science card ist für nur 29 Euro online unter www.vhs.at, vor Ort im Planetarium sowie an allen VHS Standorten erhältlich und ermöglicht den freien Besuch von über 200 wissenschaftlichen Vorträgen pro Semester.
Diese Veranstaltung ist bereits vorbei.